neat / Marcia Breuer

*1978 in Wiesbaden
Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule für bildende Künste Hamburg, 2009 Diplom in der Studienrichtung Fotografie.

Seit 2000 tätig als freie Künstlerin, Fotografin und Gestalterin.


Auszeichnung mit dem Förderpreis für junge Buchgestalter 2005 der Stiftung Buchkunst für das Fotobuch-Objekt “pretty please, could you dance for me” (Materialverlag, 2005); “pretty please, could you dance for me” ist Auswahltitel des Deutschen Fotobuchpreises 2005.

Diverse Ausstellungsbeteiligungen u. a. im Kunsthaus Hamburg, im mom art space/Gängeviertel, in der Galerie im Marstall Ahrensburg, im Zentrum für Künstlerpublikationen Weserburg Bremen und im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz.
Konzeption und Organisation verschiedener Veranstaltungen und Ausstellungen im (Off-)Kunstkontext.

Lehrtätigkeit in den Bereichen Fotografie, Grafik und künstlerische Konzepte an der Hochschule für bildende Künste Hamburg, an der Hochschule der Bildenden Künste Saar in Saarbrücken, an der amd Akademie Mode & Design und an der Macromedia Akademie und Hochschule.


Referenzen Gestaltung (Auswahl)
Carmen Boch, Schmuck- und Produktdesign / LAG Kinder- und Jugendkultur e.V. / FSJ Kultur Hamburg / Stiftung Kinder brauchen Musik / KinderKinder e.V. / Andreas Röckener, Illustration / Bücherhalle Mümmelmannsberg / gastspiel e.V. / Weingut Georg Breuer / Markus Lundén · Lundén & Cie / Weingut Robert König / OSJ Ingenieure / carmando / Fine Autoparts Traders



weitere Informationen unter www.marciabreuer.de